Geglückte Antwort!

Team Häftli - Grauholz 3:0
Team Häftli – Team Grauholz a  - Samstag, 27. April 2019, in Rüti b.B.
Torschützen SV Safnern: Leon, Chris, Aladin

 

Nach einer ziemlich desolaten Leistung am letzten Samstag in Herzogenbuchsee und einer klaren Niederlage war man gespannt auf die Antwort der Junioren C des Team Häftli.

Bei nassem und windigen Wetter startete das Spiel in Rüti gegen die starke Mannschaft des Team Grauholz. Wie erwartet begannen die Gäste sehr stark. Nach 15 Min. wehrte unser Not- Torhüter Flavio eine 100%ige Möglichkeit des Gegners ab. Das war der Wendepunkt im Spiel. Mit einer starken defensiven Leistung, Lauf- und Kampfbereitschaft sowie guter taktischer Einstellung übernahm nun das Team Häftli das Spieldiktat. Schon nach 20 Minuten dann der Lohn: Leon erzielt nach Vorarbeit von Chris das 1:0. Ohne dass der Gegner zu nennenswerten Torchancen kam, ging es mit diesem Resultat in die Pause. Nach der Pause konnte Chris nach blitzartiger Einzelleistung das 2:0 erzielen. Die Gegner bäumten sich zwischenzeitlich immer wieder mit gutem Kombinationsspiel auf, vermochten aber gegen unsere gut stehende Mannschaft nichts ausrichten. Kurz vor Schluss machte der eingewechselte Aladin mit dem 3:0 alles klar.

 

Mit einem sicheren Torhüter Flavio, einer stark spielenden Verteidigung und einer guten defensiven Leistung der Mittelfeldspieler konnten die C Junioren in dieser Rückrunde nun endlich das erste Spiel ohne Gegentor gewinnen. Mit diesem Sieg stehen die Junioren C Promotion auf dem guten 6. Zwischenrang. Mit der starken Leistung gaben die Mannschaft und der Trainer genau die richtige Antwort auf den missglückten Herzogenbuchsee Match. Gratulation und weiter so!

 

Nächstes Spiel:

18.05.2019 - 15:00 - Team Häftl :  Team Unter-Emmental 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Safnern

 

2553 Safnern

info@svsafnern.ch