Trainingslager Damen 2018

Auch im Jahr 2018 durften die Damen ein Trainingslager durchführen. Dies zum 5ten Mal in Serie. Doch zum ersten Mal in der Geschichte vom Trainingslager, reisten die Damen ins Ausland. Genauer gesagt nach Italien in die Piemont Ebene.

 

Am frühen Morgen vom Karfreitag versammelte sich 50% der Mannschaft auf dem Fussballplatz in Safnern und nahmen mit dem Bus die gut 4h Reise auf sich. Die Reise dauerte wegen vielen Stopps und einem Stau etwas länger als geplant. Kurz nach 15:00 Uhr ist die Mannschaft im Hotel Novarello Restort & Spa eingetroffen. Die Zimmer wurden bezogen und kurz darauf fand auch schon das erste Training statt. Trainiert wurde auf dem Trainingsgelände direkt vor dem Hotel welches die Heimstätte vom Serie B Club Novara Calcio ist.

 

Somit war die Infrastruktur eine Liga für sich. Der Rasen war wie ein Teppich, die Anlage überwältigend und das Material lies keine Wünsche offen.

 

Nach dem Training wurde der Spa Bereich inspiziert und einige Damen erholten sich dort für gut 1h. Am Abend waren alle gespannt wie die Küche sich präsentierte… Im Restaurant eingetroffen, wurden wir erneut positiv überrascht. Das Essen war sehr lecker und wir sitzen in einem für den SV Safnern reservierten Bereich.

 

Am Samstag stand am Morgen ein Training auf dem Programm welches intensiver war, als das noch am Freitag. Nach dem Mittagessen traf sich die Mannschaft im Theorieraum wo das neue Spielsystem sehr genau besprochen und erklärt wurde. Das in der Theorie erlernte sollte im Nachmittag Training umgesetzt werden. Doch nach gut 20 Minuten Training brach Coach Daniel das Training ab. Grund war der Regen… Die Tropfen hatten eine Grösse von einer Erbse und kamen in einem 45° Winkel geflogen.

 

Nach dem Duschen wurde vom Coach das alternativ Programm ausgepackt. Statt schwitzen auf dem Rasen, wurde nun geshoppt in einem Outlet Dorf mit 150 Marken Läden. Natürlich sagten die Damen dazu nicht nein.

 

Am Sonntag mussten die Damen das Morgen Training auf dem Kunstrasenfeld absolvieren. Grund dafür war, dass die 1. Mannschaft vom Serie A Club Sampdoria Genua ein Training auf dem Rasen von uns durchführte. Sampdoria Genua reiste am Sonntagmorgen an und verblieb bis zum Spiel am Dienstag auch im Hotel von uns. Was natürlich nicht alltäglich ist und einige Spielerinnen sehr cool fanden…

 

Doch zurück zum Lager von den Damen, der Sonntag präsentierte sich von der besten Seite. Wolkenlosen Himmel, Sonnenschein und knapp 20° Grad. Weiter wurden auch die Damen in Italien vom Osterhasen besucht. So gab es für alle noch eine süsse Portion Schokolade.

 

Am Nachmittag wurde wieder auf dem Rasen trainiert und noch die Standards sowie die Spielzüge angeschaut. Bevor auch schon der letzte Abend vor der Tür stand. Vor dem Abendessen stand noch die Verlosung von den 5 Heiniger Sport Gutscheinen auf dem Programm. Vor dem Lager haben alle Teilnehmerinnen 10 Lose verkauft um die Kosten pro Kopf zu reduzieren. An dieser Stelle nochmals ein grosses DANKE an alle Loskäufer/innen! Die Verlosung wurde via Live Übertragung von Facebook durchgeführt. Das Video ist nach wie vor noch auf der Facebook Seite anzuschauen. Nach dem Essen stand kein grosses Programm mehr an. Einige vom Team verbrachten den Abend im "Spielraum" (wo auch Spieler von Sampdoria Genua waren) und spielten dort Kartenspiele bei einem Bier.

 

Am Montag nach dem Frühstück wurde der Bus beladen und das Team machte sich auf die Rückreise in die Schweiz. Dir Rückfahrt verlief ohne Probleme und so traf die Mannschaft um ca. 14:00 Uhr in Safnern ein.

 

Allen Spielerinnen und dem Coach Daniel ein grosses Dankeschön für ein super Lager! Es wurde viel gelacht, geschwitzt, gelernt und gelitten. Die Mannschaft ist nun bereit für die Rückrunde.

 

Hier noch die Bilder vom Lager.

 

Nächster Termin:

Sonntag, 08.04.18 11:00 Uhr – SVS : FC Roggwil

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

SV Safnern

 

Postfach 155

2553 Safnern

info@svsafnern.ch